Wir erweitern unsere Produktpalette um ein weiteres Produkt:

Den PerformaNat ReproBolus für bessere Fruchtbarkeit.

Mangelnde Fruchtbarkeit ist in Deutschland mit über 20% die häufigste Abgangsursachen in Deutschland. Die Gründe für Fruchtbarkeitsstörungen können unter anderem schlechtes Geburts- und Besamungsmanagement, mangelnde Hygiene und unzureichender Kuhkomfort oder auch Fütterungsdefizite sein.

Für den Besamungserfolg spielt eine optimale Follikelreifung und hohe Eizellqualität die entscheidende Rolle. Denn eine hohe Follikelqualität äußert sich unter anderem in einer verstärkten Ausprägung der Brunstsymptome. Ein Follikel durchläuft bis zur Ovulation mehrere Reifestadien. Dabei sind die letzten 40 bis 50 Tage besonders kritisch, denn der Follikel wächst hier am intensivsten. Wenn die Nährstoffversorgung in diesem Zeitfenster nicht optimal abgedeckt wird, kann die Qualität des Follikels darunter leiden, wodurch der Besamungserfolg sinkt.

Nach Besamung hat die befruchtete Eizelle 16 Tage Zeit, sich in die Gebärmutter einzunisten und das Signal einer erfolgreichen Trächtigkeit an die Kuh zu senden. Ist die Qualität der Eizelle zu schlecht oder die Umgebung der Gebärmutter nicht optimal, kann dieses Signal nicht gesendet werden und es kommt zum Umrindern.

Der PerformaNat ReproBolus unterstützt in dieser empfindlichen Zeit – sowohl vor als auch nach der Besamung. Durch Vitamine, Mineralien und phytogenen Wirkstoffen wird die Kuh optimal auf die Brunst und Reproduktion vorbereitet.

Die Vitamine A, D und E ergänzen sich gegenseitig und haben einen schützenden Effekt auf Schleimhäute (z.B. Gebärmutter). Sie verbessern den Immunstatus und wirken antioxidativ. Selen verstärkt diesen Effekt noch einmal zusätzlich.

Der hohe Beta-Carotin Gehalt im Bolus hat neben der antioxidativen und zellschützenden Wirkung auch einen direkten Einfluss auf die Entwicklung des Follikels.

Für die Eizellreifung und das Eizellwachstum ist außerdem ein gesunder Calciumhaushalt notwendig. Phytogene Wirkstoffe PN-T unterstützen hierbei.

Um den empfindlichen Zeitraum optimal abzudecken, empfehlen wir die zweimalige Anwendung des PerformaNat ReproBolus. Ein Bolus ermöglicht eine dosierte Freisetzung über 40 Tage. Wir empfehlen, den ersten Bolus ca. 8 Wochen vor Besamung und den zweiten Bolus ca. 2 Wochen vor Besamung einzugeben.

 

…Und aus Guter Hoffnung wird Gewissheit.